Have a Nice Day

So ganz nebenbei habe ich auch endlich etwas begriffen;

wie wenig ich gewisse Leute interessiere.

Dafür, dass man offiziell Beste Freunde ist, erfährt man so ganz nebenbei, dass jemand eine neue Arbeit hat.
Man erfährt nur, dass jemand da und dort ist und jenes unternimmt, weil man anruft und fragt, ob sie etwas machen wollen.

Was ist das für eine Freundschaft?

Als ich eine neue Arbeit hatte, habe ich gleich nach der Bestätigung, dass ich aufgenommen bin, eine SMS verschickt, an die, die es zu interessieren hatte.
Weil ich manche Menschen an meinem Leben teilhaben lassen will.
Und Beste Freunde gehören da doch auch dazu, nicht?

Ich bin ja schon länger der Meinung, dass in gewissen Verbindungen die Luft raus ist.
Dass diese Verbindungen nur noch theoretisch existieren.

Also machen wir es doch offiziell;

Ab heute habe ich keine Beste Freundin mehr.
Ab heute ist sie mir so egal wie ich ihr.
Wird sicher nicht leicht.
Aber verdammt ich habe es echt nicht verdient, so behandelt zu werden.
Solche Gleichgültigkeit.
Solches Desinteresse.
Interessiert mich nicht mehr.
Warum soll immer ich ihr nachlaufen müssen?
Das praktizieren wir jetzt schon Jahre!
Ich hab echt keinen Bock mehr darauf.
Immer muss ich um unsere Freundschaft kämpfen, immer soll ich zurückstecken;
Einfach Nein.
Eine Freundschaft sollte nicht einseitig sein.
Das funktioniert genausowenig wie eine einseitige Beziehung.
Im Grunde genommen ist eine Freundschaft ohnehin nichts anderes als eine Beziehung; nur ohne Sex.
Ha, vielleicht ist das der Grund, dass ich ihr egal bin.
Weil ich ihr keinen Sex anbieten kann.
LOL.
Alles, was sich nicht vögeln lässt, ist ja auch unwichtig, nicht?

Ich weiß gerade nicht ob ich lachen oder heulen soll.

21.7.13 02:47

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen